Loading...
Home2017-06-20T13:44:07+00:00

WHO WE ARE AND WHAT WE DO

The Initiative Innovationskraft für Sicherheit in der Wirtschaft (IISW) promotes debate around the topic of safety and security for brands, products and supply chains. Companies from different lines of business – such as IT, trade, consumer products, as well as logistics and pharmaceuticals and security – are active within the IISW. Their common goal: exchanging ideas between business, politics, and research concerning the optimal conditions to increase safety through innovative solutions.

MORE ABOUT THE IISW

Topics

News

TRACIT and IISW join forces to fight illegal trade

25. January 2018|0 Comments

The Transnational Alliance to Combat Illicit Trade (TRACIT) and Initiative Innovationskraft fuer Sicherheit in der Wirtschaft (IISW) today agreed to work collectively to fight illicit trade.  TRACIT and IISW will broadly support each other’s initiatives [...]

Bayer im Kampf gegen Arzneimittelfälschungen

20. June 2017|0 Comments

Marina Bloch, Legal Counsel in der „Anti-Counterfeiting Group Medical“ der Bayer AG verfolgt ein integriertes Konzept beim Kampf gegen Arzneimittelfälschungen: Ermittlungen, technische Sicherheit, Aufklärung, Strafverfolgung. Last, but not least: Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen und [...]

Fraunhofer Institut FOKUS

20. June 2017|0 Comments

Jan Ziesing vom Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS erklärt, warum sich der Einsatz für mehr Sicherheit in der Lieferkette lohnt. Seine Empfehlung: Offene technische Lösungen

More News

Videos

Bayer im Kampf gegen Arzneimittelfälschungen

Marina Bloch, Legal Counsel in der „Anti-Counterfeiting Group Medical“ der Bayer AG verfolgt ein integriertes Konzept beim Kampf gegen Arzneimittelfälschungen: Ermittlungen, technische Sicherheit, Aufklärung, Strafverfolgung. Last, but not least: Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen und [...]

Fraunhofer Institut FOKUS

Jan Ziesing vom Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS erklärt, warum sich der Einsatz für mehr Sicherheit in der Lieferkette lohnt. Seine Empfehlung: Offene technische Lösungen

Twitter

Apropos Vernetzung: Auf dem @WorldHealthSmt wurde auch über #Arzneimittelfälschung diskutiert. @vfapharma-Vorstand Steutel: "Kooperation ist der Schlüssel im Kampf gegen gefälschte und minderwertige Medikamente." @bms_germany #Arzneimittelsicherheit

Auch #Lebensmittelsicherheit muss am heutigen #WorldFoodDay2018 Thema sein. Denn: Mit #Lebensmittelbetrug lässt sich inzwischen mehr Geld verdienen als im Drogenhandel, sagt der Präsident des @BVL_Bund in der @StZ_NEWS. #Foodfraud müssen Politik & Wirtschaft gemeinsam bekämpfen.

Auch #Lebensmittelsicherheit muss am heutigen #WorldFoodDay2018 Thema sein. Denn: Mit #Lebensmittelbetrug lässt sich inzwischen mehr Geld verdienen als im Drogenhandel, sagt der Präsident des @BVL_Bund in der @StZ_NEWS. #Foodfraud müssen Politik & Wirtschaft gemeinsam bekämpfen.
Stuttgarter Zeitung@StZ_NEWS

Betrug bei Lebensmitteln: „Mehr Gewinn als mit dem Drogenhandel“ https://t.co/Bv2owbyorh

Die Landesregierung #NRW setzt im Kampf gegen #Produktpiraterie auf Eigenverantwortung. Das geht aus der kleinen Anfrage der @spd_fraktion_nw hervor.
Die Unternehmen allein werden es nicht schaffen. Wir sehen alle in der Pflicht!
@svenwolf @a_pinkwart

Produktpiraterie und Markenfälschung haben beim Wirtschaftsminister keinen hohen Stellenwert

Produktpiraterie und Markenfälschung haben beim Wirtschaftsminister keinen hohen Stellenwert

www.svenwolf-remscheid.de

Die europ. Zollbehörden haben im vergangenen Jahr an den EU-Außengrenzen mehr als 31 Mio. nachgeahmte und gefälschte Waren mit einem Gesamtwert von über 580 Mio. EUR beschlagnahmt.
Ganz vorne mit dabei: #Lebensmittel, #Spielwaren, #Zigaretten, #Kleidung.
#Produktpiraterie #Zoll

Die europ. Zollbehörden haben im vergangenen Jahr an den EU-Außengrenzen mehr als 31 Mio. nachgeahmte und gefälschte Waren mit einem Gesamtwert von über 580 Mio. EUR beschlagnahmt. 
Ganz vorne mit dabei: #Lebensmittel, #Spielwaren, #Zigaretten, #Kleidung.
#Produktpiraterie #Zoll

Carrefour greift zur Erhöhung der #Lebensmittelsicherheit auf das #Blockchain-System #FoodTrust von @IBMBlockchain zurück. Sie unterstützen das Ziel, die @IBM-Lösung zu einem "globalen Standard für die #Rückverfolgbarkeit von Food" zu machen. @LZnetNEWS

Rückverfolgbarkeit: Carrefour nimmt Blockchain von IBM

Der Handelskonzern Carrefour greift zur Erhöhung der Lebensmittel-Sicherheit auf das Blockchain-System "Food Trust" von IBM zurück. Nach e...

www.lebensmittelzeitung.net


More Tweets

Partners

ASW BundesverbandAllianz für Sicherheit in der Wirtschaft e.V.

Bayer AG

BdKEP – Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V.

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW)Wirtschafts- und Arbeitgeberverband e.V.

Deutsche Post AG

Domino Deutschland GmbH

FH OberösterreichUniversity of Applied Sciences Upper Austria

Paul KLACSKA GmbH

Microsoft Deutschland GmbH

Pharmazeutische Fabrik Montavit Ges.m.b.H.

Österreichische Notariatskammer

Philip Morris GmbH

Rodos BioTarget GmbH

Fachgruppe Unternehmensberatung und Informationstechnologie Wien