Lebensmittelsicherheit

/Lebensmittelsicherheit

Betrug bei Gewürzen: eine ungute Mischung

"Es ist kein Kaufmann, der nicht Mäusedreck für Pfeffer verkaufen kann“, so lautet ein altes Sprichwort. Was früher als die hohe Kunst des tüchtigen Kaufmanns galt, stößt Vertretern der Zunft in Europa heute sauer auf. Sie sind nicht Betrüger, sondern Betrogene. Die Fälschungsrate bei Gewürzen ist sehr hoch, wie neue Zahlen aus Frankreich belegen. Die [...]

2018-07-04T11:36:37+02:004. Juli 2018|Lebensmittelsicherheit, News|

Wirtschaft wappnet sich gegen Produktpiraterie

Produktpiraterie ist ein florierendes Geschäft. Experten registrieren einen Anstieg von über 10.000 Prozent an Fälschungen innerhalb der letzten zwei Jahrzehnte. 7 Prozent des Welthandels entfallen heutzutage auf Fälschungen. Effiziente Gegenmaßnahmen gibt es bislang nicht. Doch die Wirtschaft reagiert. Viele Unternehmen interessieren sich zunehmend für Systeme der Rückverfolgbarkeit. Einer Umfrage des Unternehmens Mettler-Toledo PCE zur Folge [...]

Illegaler Handel mit Öl und Kraftstoffen – IISW-Partner TRACIT fordert mehr Vernetzung und neue Strategien

Auf der ersten internationalen Konferenz zu Öl- und Kraftstoffdiebstahl in Genf (CH) wurden die negativen Auswirkungen des illegalen Erdölhandels und potentielle Lösungen diskutiert. Die Transnationale Allianz zur Bekämpfung des illegalen Handels (TRACIT), kündigte eine neue, sektorübergreifende Initiative an. Vom 18. bis zum 19. April 2018 fand die erste internationale Konferenz zu Öl- und Kraftstoffdiebstahl in [...]

„Viele Produkte sind gefälscht“

Laut Branchenkennern sind immer mehr Lebensmittel mit Fälschungen kontaminiert. Die Dunkelziffer ist hoch. Ebenso betroffen sind Eigenmarken der Einzelhändler. Die Branche arbeitet an Lösungen, die Händlern und Herstellern helfen, besser zusammen zu arbeiten. Deutsche Verbraucher sind sparsam. Nirgendwo in Europa ist der Preis einer Ware entscheidender als hier. Gleichzeitig ist Deutschland aber auch der Markt [...]

2018-04-25T18:25:17+02:0023. April 2018|Lebensmittelsicherheit, News|

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

Wer kennt ihn nicht, den Ratschlag „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“. Doch stimmt das überhaupt für die Lebensmittelbranche und ist Kontrolle hier überhaupt möglich? Darüber diskutierten die Teilnehmer des 10. FoodSafety Kongresses in Berlin. Die neue EU-Kontrollverordnung soll die grundsätzlichen Anforderungen an Lebensmittelkontrollen regeln. Durch Harmonisierung, Bündelung und Optimierung europäischer Rechtsvorschriften soll sie dazu [...]

2018-02-20T19:06:32+02:0020. Februar 2018|Lebensmittelsicherheit, News|

„Sie fälschen sogar Wasser“

Der zwölfte „Brand Protection & Anti-Counterfeiting Summit“ am 14. und 15. November 2017 in London zeigte: Der Handel mit gefälschten Waren nimmt zu. Aber es gibt auch Lösungen. Die Initiative für Innovationskraft und Sicherheit in der Wirtschaft (IISW) hat sie vorgestellt. Wer die teuren Plastikflaschen diverser internationaler Wassermarken in den Regalen deutscher Supermärkte kauft, ist [...]

2017-11-17T14:56:28+02:0017. November 2017|Lebensmittelsicherheit, News|

Food Fraud: Know your risks

Ende April 2017 ist die neue EU-Kontrollverordnung in Kraft getreten, mit der Lebensmittel in Europa noch sicherer werden sollen. Um über die Umstellung zu sprechen, lud der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) als Spitzenverband der Lebensmittelwirtschaft die Branche nach Berlin ein. Einen der spannendsten Aspekte des Symposiums stellte Stephan Tromp, Geschäftsführer der IFS Management [...]

2017-11-02T14:12:53+02:002. November 2017|Lebensmittelsicherheit, News|

Mehr Schutz für Whistleblower?

Julian Assange, Bradley Manning, Edward Snowden – in den letzten Jahren haben Whistleblower (zu dt. „Hinweisgeber“) weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Sie prangern Missstände in Politik, Streitkräften und Unternehmen an, indem Sie sich an die Öffentlichkeit wenden. Auch Miroslaw Strecker ist Whistleblower. Der LKW-Fahrer deckte 2007 einen Gammelfleischskandal auf, bei dem Tierabfall zu Dönerspießen verarbeitet wurde. [...]

2017-10-17T11:17:59+02:0017. Oktober 2017|Lebensmittelsicherheit, News|

„Der Dialog zwischen Wirtschaft und Behörden sollte verstärkt werden“

Den Spitzenverband der deutschen Lebensmittelwirtschaft treibt die „EU-Kontrollverordnung“ um. Die IISW sprach darüber mit Mirjam Sieber, Referentin für Lebensmittelrecht beim Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V. (BLL). IISW: Frau Sieber, der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V. (BLL) führt vom 11. bis 12. Oktober 2017 in Berlin ein Symposium durch mit dem Titel „Die neue [...]

2017-09-05T14:45:41+02:005. September 2017|Lebensmittelsicherheit, News|

„Nicht nur Steuermänner, sondern auch mehr Ruderer“

Ingmar Streese leitet seit drei Jahren den Geschäftsbereich Verbraucherpolitik der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Die Initiative Innovationskraft für Sicherheit in der Wirtschaft sprach mit ihm über Lebensmittelsicherheit, europäische Zusammenarbeit und Lebensmittelüberwachung   IISW: Der Deutsche Verbrauchertag hat in diesem Jahr in den Bolle-Festsälen in Berlin stattgefunden. Dort wurde vor über 100 Jahren Milch abgefüllt, die, wie eine [...]

2017-08-04T16:45:26+02:004. August 2017|Lebensmittelsicherheit, News|