Archiv für den Monat: Mai 2018

Cyberkrieg am Münchner Flughafen

Der Münchner Flughafen ist nicht nur Drehscheibe für Pauschaltouristen, sondern nun auch für IT-Experten. Am neu eingerichteten Information Security Hub (ISH) werden verschiedenste Hackerangriffe, nicht nur mit Bezug zum Luftverkehr, simuliert. In München treffen und vernetzen sich IT-Experten zum Thema Cyber-Security. In der früheren Luftpostleitstelle des Flughafens München kommen seit einem halben Jahr Vertreter aus [...]

2018-09-18T16:04:07+02:0031. Mai 2018|Digitale Sicherheit, News|

Save the Date: Launch des Global Illicit Trade Environment Index

Die Transnationale Allianz zur Bekämpfung des illegalen Handels (TRACIT) und die Economist Intelligence Unit (EIU) laden zu einem Executive Briefing über den Global Illicit Trade Environment Index ein. Der Index bewertet 84 Länder nach ihrer strukturellen Fähigkeit, sich vor illegalem Handel zu schützen, und hebt dabei spezifische Stärken und Schwächen hervor. Auf der Veranstaltung werden die [...]

2018-05-28T09:33:42+02:0028. Mai 2018|Lieferkettensicherheit, News|

China lässt verstärkt in Deutschland patentieren

Der aktuelle Jahresbericht des Deutschen Patent- und Markenamtes gibt Auskunft über Rechteinhaber geistigen Eigentums in Deutschland. Viele Patentanmeldungen werden aus dem Reich der Mitte verzeichnet. Immer mehr Patente sind in der Hand ausländischer Rechteinhaber. Aus dem Ausland wurden insgesamt 19.928 Erfindungen registriert - ein Plus von 2,6%. Während Patente aus Südkorea leicht zurückgingen, stiegen die [...]

2018-05-17T09:09:44+02:0016. Mai 2018|News|

Wirtschaft wappnet sich gegen Produktpiraterie

Produktpiraterie ist ein florierendes Geschäft. Experten registrieren einen Anstieg von über 10.000 Prozent an Fälschungen innerhalb der letzten zwei Jahrzehnte. 7 Prozent des Welthandels entfallen heutzutage auf Fälschungen. Effiziente Gegenmaßnahmen gibt es bislang nicht. Doch die Wirtschaft reagiert. Viele Unternehmen interessieren sich zunehmend für Systeme der Rückverfolgbarkeit. Einer Umfrage des Unternehmens Mettler-Toledo PCE zur Folge [...]

(Un)soziale Medien: Europol geht gegen illegalen Online-Handel vor

Im Rahmen einer groß angelegten, koordinierten Aktion in den Sozialen Medien haben EUROPOL und Strafverfolgungsbehörden aus neun EU-Mitgliedstaaten 20.000 gefälschte Produkte beschlagnahmt und über 1.000 Nutzerkonten gesperrt. Der Operation Aphrodite gingen gemeinsame Ermittlungen der Behörden aus Belgien, Bulgarien, Zypern, Griechenland, Irland, Italien, Portugal, Spanien und Großbritannien voraus. Zu den sichergestellten Produkten zählten unter anderem gefälschte [...]

Illegaler Handel mit Öl und Kraftstoffen – IISW-Partner TRACIT fordert mehr Vernetzung und neue Strategien

Auf der ersten internationalen Konferenz zu Öl- und Kraftstoffdiebstahl in Genf (CH) wurden die negativen Auswirkungen des illegalen Erdölhandels und potentielle Lösungen diskutiert. Die Transnationale Allianz zur Bekämpfung des illegalen Handels (TRACIT), kündigte eine neue, sektorübergreifende Initiative an. Vom 18. bis zum 19. April 2018 fand die erste internationale Konferenz zu Öl- und Kraftstoffdiebstahl in [...]