WER WIR SIND UND WAS WIR TUN

Die Initiative Innovationskraft für Sicherheit in der Wirtschaft (IISW) fördert eine Debatte rund um die Themen Marken-, Produkt- und Lieferkettensicherheit. In der IISW sind Unternehmen aus verschiedenen Branchen aktiv – von IT, Handel sowie Konsum über Logistik und Pharma bis hin zu Sicherheit. Das gemeinsame Ziel: Den Austausch von Wirtschaft, Politik und Forschung über die richtigen Bedingungen gestalten, um die Sicherheit durch innovative Lösungen zu erhöhen.

MEHR ÜBER DIE IISW

Unsere Themen

News

Die Mogelpackung

8. Februar 2019|0 Kommentare

Die Falsified Medicines Directive der EU wird ab dem 9. Februar in den EU-Mitgliedsstaaten umgesetzt und soll die Lieferkette bei Arzneimitteln gegen Fälschungen absichern. Milliarden wurden europaweit investiert – für ein scheinbar wirkungsloses System. Falsche [...]

„Man sollte von der Fake-News-Bewegung lernen“

4. Februar 2019|0 Kommentare

Das „Institut der deutschen Wirtschaft“ (IW Köln) hat für die „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“ ein Kurzgutachten zum volkswirtschaftlichen Schaden durch Produkt- und Markenpiraterie erstellt. Die IISW fasst die Ergebnisse zusammen und hat mit dem Autor [...]

Union plant neue Cyber-Sicherheitsarchitektur

28. Januar 2019|0 Kommentare

Cyber – das Modewort ist in aller Munde. Kein Politiker spricht sich dabei gegen ein „Mehr“ an Sicherheit aus. Doch konkrete politische Vorstellungen resultieren in der Regel daraus nicht. Die Union will das nun ändern. [...]

Weitere News

Videos

Fraunhofer Institut FOKUS

Jan Ziesing vom Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS erklärt, warum sich der Einsatz für mehr Sicherheit in der Lieferkette lohnt. Seine Empfehlung: Offene technische Lösungen

Bayer im Kampf gegen Arzneimittelfälschungen

Marina Bloch, Legal Counsel in der „Anti-Counterfeiting Group Medical“ der Bayer AG verfolgt ein integriertes Konzept beim Kampf gegen Arzneimittelfälschungen: Ermittlungen, technische Sicherheit, Aufklärung, Strafverfolgung. Last, but not least: Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen und [...]

Twitter

⚠ @EU_IPO hat neue, erschreckende Zahlen zu #Produktpiraterie in der #EU veröffentlicht: -60 Mrd. € Umsatz bei #Unternehmen, -16 Mrd. € Steuereinnahmen und - 468.000 Arbeitsplätze. In 🇩🇪 verlieren Unternehmen 7,2 Mrd. € , das sind 5,4 % vom Umsatz.

Die Fälschermafia richtet Milliardenschäden an

Durch gefälschte Produkte entgehen Firmen und Staaten Milliardenumsätze, Millionen Jobs werden vernichtet. Das Geschäft ist lukrativer als Drogenha...

www.handelsblatt.com

Die #VSMK hat sinnvolle Maßnahmen gegen #FakeShops im #Internet beschlossen. Das ist eine gute Nachricht für #Unternehmen und #Verbraucher. So können #Produktfälschungen bekämpft und die #Sicherheit im #Onlinehandel erhöht werden. #Produktpiraterie #IPR

Minister wollen Ausweispflicht: Plan gegen Fake-Shops

Die Verbraucherschutzministerien wollen gegen Fake-Shops im Internet vorgehen. Nach Informationen von NDR und "SZ" soll die Anmeldung von .d...

www.tagesschau.de

"Die neuen Facetten von #Sicherheit" in #Europa 🇪🇺: Hier geht's zum Nachbericht zu unserer #IISW-Veranstaltung am 7. Mai im Haus der @iv_news in Wien! 👇https://t.co/MdzuvfJQcr #sicherheitspolitik #cybercrime #vernetztesicherheit

"Die neuen Facetten von #Sicherheit" in #Europa 🇪🇺: Hier geht's zum Nachbericht zu unserer #IISW-Veranstaltung am 7. Mai im Haus der @iv_news in Wien! 👇https://t.co/MdzuvfJQcr #sicherheitspolitik #cybercrime #vernetztesicherheit

Die IISW ist über @BesserSicher als Projektkoordinator am Forschungsprojekt "Sicherheit in der #Pharma-#Logistik" (s4pt) beteiligt. Das deutsch-österreichische Forschungskonsortium wird vom @bmbf und @bmvit_infothek gefördert. #SupplyChain Mehr Infos 👇

Forschung - Initiative Innovationskraft für Sicherheit in der Wirtschaft

Forschung IISW-Forschungsprojekt Sicherheit in der Pharma-Logistik (s4pt) Hochspezifische Krebsmedikamente werden häufig von wenigen Herstellern ange...

www.innovationskraft.info

Heute startet eine dreitägige #Krisenübung zum #Blackout in Österreich: "Unter der Leitung des @BMI_OE wird fiktiv ein österreichweiter Blackout und seine Folgen geübt." #kritischeinfrastruktur #sicherheit

Blackout in Österreich: Dreitägige Krisenübung beginnt

100 Vertreter der Bundesministerien, der Länder, der Einsatzorganisationen sowie Infrastruktureinrichtungen machen ab heute bei der Krisenübung "...

diepresse.com

Vielen Dank an unsere gestrigen Podiumsgäste @Stoegmueller, @derHoyos, @k_edtstadler, Muna #Duzdar und @mtschank für spannende Beiträge und eine anregende Diskussion zum Thema vernetzte #Sicherheit in #Europa! 🇪🇺

Vielen Dank an unsere gestrigen Podiumsgäste @Stoegmueller, @derHoyos, @k_edtstadler, Muna #Duzdar und @mtschank für spannende Beiträge und eine anregende Diskussion zum Thema vernetzte #Sicherheit in #Europa! 🇪🇺


Weitere Tweets

Unsere Partner

Bayer AG

BdKEP – Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V.

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW)
Wirtschafts- und Arbeitgeberverband e.V.

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Deutsche Post AG

Domino Deutschland GmbH

FH Oberösterreich
University of Applied Sciences Upper Austria

Import Information Hub Austria / Verband österreichischer Handelsunternehmen

Paul KLACSKA GmbH

Microsoft Deutschland GmbH

Pharmazeutische Fabrik Montavit Ges.m.b.H.

Österreichische Notariatskammer

Philip Morris GmbH

Rodos BioTarget GmbH

Fachgruppe Unternehmensberatung und Informationstechnologie Wien