Laden...
Home2019-01-21T15:42:59+00:00

WER WIR SIND UND WAS WIR TUN

Die Initiative Innovationskraft für Sicherheit in der Wirtschaft (IISW) fördert eine Debatte rund um die Themen Marken-, Produkt- und Lieferkettensicherheit. In der IISW sind Unternehmen aus verschiedenen Branchen aktiv – von IT, Handel sowie Konsum über Logistik und Pharma bis hin zu Sicherheit. Das gemeinsame Ziel: Den Austausch von Wirtschaft, Politik und Forschung über die richtigen Bedingungen gestalten, um die Sicherheit durch innovative Lösungen zu erhöhen.

MEHR ÜBER DIE IISW

Unsere Themen

News

Digitale Risiken mitdenken!

21. Januar 2019|0 Kommentare

Bei der Ausarbeitung von Vorhaben in den Bereichen Verbrauchersicherheit, Gesundheit und Umwelt bezieht die Europäische Kommission unabhängige wissenschaftliche Ausschüsse mit ein, die ihr wissenschaftliche Gutachten zur Verfügung stellen und ihre Aufmerksamkeit auf neue und neu [...]

Zusammenarbeit und Veränderung

23. November 2018|0 Kommentare

Am zweiten Tag der BKA-Herbsttagung ging es um grundsätzliche Dinge: Die Zusammenarbeit der deutschen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) mit Wirtschaftsunternehmen und um die Frage, ob und wie sich das BKA überhaupt verändern muss. [...]

BKA Herbsttagung: „Overcome the silos!“

22. November 2018|0 Kommentare

Die IISW nimmt an der Herbsttagung des Bundeskriminalamts (BKA) teil. Themen: Digitalisierung und Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Behörden. Bei beidem besteht dringender Handlungsbedarf. Oder positiv ausgedrückt: Zusammenarbeit ist die Lösung. 100 Prozent der deutschen Unternehmen [...]

Weitere News

Videos

Fraunhofer Institut FOKUS

Jan Ziesing vom Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS erklärt, warum sich der Einsatz für mehr Sicherheit in der Lieferkette lohnt. Seine Empfehlung: Offene technische Lösungen

Bayer im Kampf gegen Arzneimittelfälschungen

Marina Bloch, Legal Counsel in der „Anti-Counterfeiting Group Medical“ der Bayer AG verfolgt ein integriertes Konzept beim Kampf gegen Arzneimittelfälschungen: Ermittlungen, technische Sicherheit, Aufklärung, Strafverfolgung. Last, but not least: Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen und [...]

Twitter

Der #Brexit ohne Deal ist in der letzten Woche wahrscheinlicher geworden. Vieles ist ungeklärt - auch bei der Zusammenarbeit zwischen der britischen Regierung und den #EU-Sicherheitsbehörden wie @Europol. Profiteur könnte die Organisierte Kriminalität sein

Der Brexit: Einfallstor für die Organisierte Kriminalität - Initiative Innovationskraft für Sicherheit in der Wirtschaft

Illegaler Handel, Drogen, Geldwäsche – jeder Staat fürchtet sich davor. Die aktuelle Diskussion in Großbritannien zeigt, was passiert, wenn ein S...

www.innovationskraft.info

Noch knapp 1 Monat – dann tritt die EU-Fälschungsschutzrichtlinie für einen branchenweit einheitlichen Fälschungsschutz für alle verschreibungspflichtigen Produkte in Kraft. Mehr erfahren: https://t.co/Gvnix1rlS2 #Arzneimittelfälschung

Noch knapp 1 Monat – dann tritt die EU-Fälschungsschutzrichtlinie für einen branchenweit einheitlichen Fälschungsschutz für alle verschreibungspflichtigen Produkte in Kraft. Mehr erfahren: https://t.co/Gvnix1rlS2 #Arzneimittelfälschung

#securPharm – der Schutzschild gegen Fälschung. Die neuen Anforderungen der EU-Fälschungsrichtlinie machen jede Arzneimittelpackung zu einem Unikat: https://t.co/Gvnix1rlS2 #Arzneimittelfälschung

#securPharm – der Schutzschild gegen Fälschung. Die neuen Anforderungen der EU-Fälschungsrichtlinie machen jede Arzneimittelpackung zu einem Unikat: https://t.co/Gvnix1rlS2 #Arzneimittelfälschung

Das wissenschaftliche Scheer-Komitee der @EU_Commission hat seinen Bericht zu "Health, Environmental and Emerging Risks" vorgelegt. Risiken, die mit #IoT und #KI verbunden sind, enthält dieser leider nicht, obwohl dringender Regulierungsbedarf besteht.

Digitale Risiken mitdenken! - Initiative Innovationskraft für Sicherheit in der Wirtschaft

Bei der Ausarbeitung von Vorhaben in den Bereichen Verbrauchersicherheit, Gesundheit und Umwelt bezieht die Europäische Kommission unabhängige wisse...

www.innovationskraft.info

Brandenburgs Gesundheitsministerin Susanne Karawanskij zieht weitere Konsequenzen aus dem #Lunapharm-Skandal. Die Ministerin hat Termine mit EU-Politikern vereinbart, um über Verbesserungen bei der #Arzneimittelsicherheit auf EU-Ebene zu diskutieren.

Wegen Lunapharm: Ministerin Karawanskij reist nach Brüssel

Brandenburgs Gesundheitsministerin Susanne Karawanskij (Linke) zieht weitere Konsequenzen aus dem Lunapharm-Skandal. Kommende Woche hat die Ministerin...

www.deutsche-apotheker-zeitung.de

Die Kontrollsysteme der EU 🇪🇺 bescheren den Europäern die sichersten #Lebensmittel der Welt. Doch sie sind überfrachtet und drohen daher, ihre Glaubwürdigkeit zu verlieren, urteilen die Rechnungsprüfer.
#Lebensmittelsicherheit @EURACTIVBerlin

EuRH: EU-System für Lebensmittelsicherheit ist überfrachtet

Die Kontrollsysteme der EU bescheren den Europäern die sichersten Nahrungsmittel der Welt. Doch sie sind überfrachtet und drohen daher, ihre Glaubw...

www.euractiv.de


Weitere Tweets

Unsere Partner

Bayer AG

BdKEP – Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V.

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW)
Wirtschafts- und Arbeitgeberverband e.V.

Deutsche Post AG

Domino Deutschland GmbH

FH Oberösterreich
University of Applied Sciences Upper Austria

Import Information Hub Austria / Verband österreichischer Handelsunternehmen

Paul KLACSKA GmbH

Microsoft Deutschland GmbH

Pharmazeutische Fabrik Montavit Ges.m.b.H.

Österreichische Notariatskammer

Philip Morris GmbH

Rodos BioTarget GmbH

Fachgruppe Unternehmensberatung und Informationstechnologie Wien